Sanofi
Bewahren Sie Ihre tägliche Routine

Was hilft gegen Verstopfung im Urlaub?

Eine weitere Belastung für Ihre Verdauung

Die meisten Beschwerden im Urlaub betreffen den Magen-Darm-Trakt. Mögliche Auslöser für plötzliche Bauch- und Darmbeschwerden können u.a. klimatische Veränderungen, Zeitumstellungen, unbekannte Krankheitserreger und Bakterien, fremdes Essen sowie geringere Hygienestandards sein. So kann die Verdauung leicht aus dem Takt geraten. Die Bandbreite der typischen Verdauungsbeschwerden reicht von Verstopfung über Magenschmerzen und Bauchkrämpfen bis hin zu akutem Durchfall. Hier finden Sie mögliche Ursachen und zahlreiche hilfreiche Antworten auf die Frage: Was hilft gegen Verstopfung im Urlaub?

Das ungewohnte Klima, speziell in heißen Ländern, kann die Darmtätigkeit beeinflussen. Denn durch stärkeres Schwitzen verliert der Körper viel Flüssigkeit, was ebenfalls eine Verstopfung begünstigt.
Die Einnahme von Eisenpräparaten auf Reisen kann die Verdauung verlangsamen. Wenn möglich, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ohne eisenhaltige Medikamente auf Reisen zu gehen. Aluminium, welches in vielen Mitteln gegen Reisekrankheit enthalten ist, kann ebenfalls Verstopfung auslösen. Die beste Möglichkeit wäre, ganz auf aluminiumhaltige Medikamente zu verzichten und Ihren Arzt oder Apotheker nach Alternativen zu fragen.
Der Stuhlgang wird unterwegs gerne mal unterdrückt, sofern keine saubere und diskrete Toilette zur Verfügung steht. Das Ergebnis: Es herrscht Stillstand auf der Toilette und der Darm fühlt sich von Tag zu Tag aufgeblähter an.
Bei akuter Verstopfung können Abführmittel, wie z.B. Dulcolax®, zur Minderung der Beschwerden beitragen.

http://www.dulcolax.at
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren.
Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können der Nutzung von Google Analytics widersprechen.

Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Impressum Kontakt Nutzungsbedingungen

Schließen ×